RSS-Feed

Seranoschinken-Putenröllchen und Knoblauch-Aprikosen-Dip

Veröffentlicht am

An Silvester gibt es auf Wunsch einer einzelnen Dame bei uns seit ein paar Jahren Fondue. Wir machen ein klassisches Fettfondue mit verschiedenen Fleischsorten, Saucen, Dips und Salat. Mit dabei sind auf alle Fälle immer Putenfiletstücke mit Salbei in Seranoschinken. Die Idee zu den Putenröllchen hatte ich einmal in einer Kochzeitung gesehen und sie sind wirklich sehr lecker! Im Sommer eignen sie sich auch hervorragend für den Grill.
Diesmal auch mit dabei unser aktueller Lieblingsdip: Aprikosen-Knoblauch-Dip.
Das Rezept habe ich auf der „rezeptwelt.de“-Seite ( die Seite für „Thermomix“-Rezepte) gefunden, ausprobiert, Gästen gereicht, großen Zuspruch bekommen und selber für äußerst lecker befunden. Zugegeben, es ist nicht gerade der leichteste Dip, aber da wir ja alle mit guten Vorsätzen ins neue Jahr gehen….
…. in diesem Sinne rutscht gut ins neue Jahr hinein! Ich wünsche Euch ein glückliches und gesundes 2013!

Silke

Seranoschinken-Putenröllchen mit Salbei für Fondue oder Grill

Putenfilet in mundgerechten Stücken
Seranoschinken-Scheiben, halbiert
frische Salbeiblätter

Putenfiletstück auf die halbe Schinkenscheibe setzen, Salbeiblatt darauf geben und einwickeln. Im Fondue brutzeln oder auf den Grill legen.

Knoblauch-Aprikosen-Dip

3-5 Knoblauchzehen (Ich nehme immer drei!)
5 EL Salatcreme oder Mayonnaise
3 EL Aprikosenmarmelade
1 Becher Schmand (200g)
1 TL Curry (Ich nehme immer einen „Ananas-Curry“.)
Salz und Pfeffer

Knoblauch klein hacken oder durchpressen. Übrige Zutaten zugeben und mit dem Rührbesen, Pürierstab, Küchenmaschine etc. durchmixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für Thermomixbesitzer:
Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Restliche Zutaten zugeben und 5 Sek./Stufe 3 vermischen.

Advertisements

Über Silke

myyummyprojects.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: