RSS-Feed

Lämmchen aus Quarkknetteig

Veröffentlicht am

Letztes Jahr hatte eine gute Bekannte in einer Apotheke ein Lämmchen-Ausstechförmchen samt Rezept für einen Quarkknetteig geschenkt bekommen. Und da wir ja sehr gerne backen, hat sie dieses meiner Tochter weiter geschenkt. Förmchen und Rezept mussten natürlich dann auch so schnell wie möglich ausprobiert werden. Das Ergebnis war mehr als erfreulich. Die Lämmchen sahen ganz süß aus und geschmeckt haben sie sehr sehr lecker. Ruckizucki waren alle aufgegessen und wir mussten neue backen. Da der Teig wie süße Brötchen schmeckt, haben wir beim zweiten Mal auch Hörnchen und Brötchen geformt und gebacken.
Und zu Ostern passen die süßen Lämmchen natürlich auch hervorragend…

Leckeres aus Quarkknetteig

Leckeres aus Quarkknetteig

Quarkknetteig

125 g Butter
125 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
200 g Magerquark
375 g Mehl
3 TL Backpulver

Butter, Zucker, Salz und Ei schaumig rühren. Quark zugeben und unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, zugeben und unterkneten bis ein glatter Teig entsteht. Nun den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Entweder den Teig nun auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen und mit einem Ausstechförmchen Figuren ausstechen oder kleine Hörnchen oder Brötchen formen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 ° C (175° C Umluft) ca. 12 – 15 Minuten goldgelb backen. (Die Backzeit kann je nach Ofen varrieren.)
Wenn ihr mögt, könnt ihr die Teigstücke vor dem Backen auch noch mit einem mit etwas Wasser verquirlten Eigelb bestreichen.

Und als kleines Osternestchen… Frohe Ostern!

kleines Osternestchen aus Quarknetteig

kleines Osternestchen aus Quarknetteig

Advertisements

Über Silke

myyummyprojects.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: