RSS-Feed

Leckeres mit Kürbis: Pumpkin Martini

Veröffentlicht am
Pumpkin Martini

Pumpkin Martini

Etwas Kürbispüree war noch übrig und ich erinnerte mich, dass ich via „Pinterest“ auf http://www.realsimple.com ein Rezept für einen Kürbis Martini gefunden hatte, der nur eine kleine Menge Püree erforderte.

Nachdem ich erstmal in den Keller gestiefelt bin, um aus dessen Tiefen eines unserer dort -mangels regelmäßigen Gebrauchs- eingelagerten Martinigläser wieder hervorzuholen, habe ich diesen gestern dann ausprobiert und… er war sehr sehr lecker.

 

Pumpkin Martini

Für ein Martiniglas benötigt ihr

1 EL Kürbispüree
3 EL Wodka
2 EL Milch
1 EL Ahornsirup
1/4 TL Vanilleextrakt oder flüssiges Vanillearoma
1/8 TL Pumpkin Pie Spice

Alle Zutaten zusammen mit Eis in einen Shaker geben und gut durchschütteln. Anschließend in ein Martiniglas abseihen.

Cheers!

Im Rezept wird „half and half“ (wenn ich richtig informiert bin eine Mischung aus Milch und Sahne) verwendet, das ich durch Milch ersetzt habe.

Wenn ihr den Martini nicht so „gewürzt“ möchtet, lasst einfach Pumpkin Pie Spice weg, schmeckt auch gut!

Advertisements

Über Silke

myyummyprojects.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: