RSS-Feed

Liebster Blog Award: 11 Fragen – 11 Antworten Teil 1

Veröffentlicht am

Vor kurzem habe ich euch berichtet, dass ich von der Kandiskatze vom Blog kandiskatze.wordpress.com für den Liebster Blog Award nominiert wurde. Leider musste ich das Beantworten der mir gestellten Fragen etwas hinausschieben, aber jetzt habe ich sie mir endlich einmal vorgenommen 🙂 .

In der Zwischenzeit wurde ich von der lieben Corinna vom Blog brunettelifestyle.wordpress.com auch noch für einen Liebster Blog Award nominiert…. 🙂 Ich freue mich ganz dolle!!!! Natürlich habe ich wieder 11 Fragen bekommen und somit wird es noch einen zweiten Post dazu geben.

Also los geht`s…

Darum geht`s
Ein Ziel des Awards ist es, neue oder noch unbekanntere Blogs vorzustellen, die einem persönlich gut gefallen. In der Regel gibt man den Award an 11 Blogger samt 11 zu beantwortenden Fragen weiter, die noch unter 200 Follower haben.

liebster-blog-award-2-post1

Das ganze funktioniert so:
1. Verlinkt die Person, die euch nominiert hat.
2. Beantwortet die 11 Fragen, die die Person euch gestellt hat.
3. Sucht euch 11 Blogger, die unter 200 Follower haben und nominiert sie.
4. Überlegt euch selbst 11 Fragen für eure 11 Nominierten.

Das sind Kandiskatzes Fragen an mich:

1. Was ist das kleinste Teilchen, dass du je gefertigt hast (ob gebastelt, genäht, gebacken bitte je nach “Fachbereich” aussuchen 😉 )?

Ich glaube, etwas spektakulär Kleines habe ich bisher gar nicht gebacken oder gekocht (oder gebastelt). Die kleinsten Teilchen aus meiner Küche sind wahrscheinlich Pralinen und Crossies.

2. Welches ist dein Lieblingsbuch und vor allem warum?

Ein spezielles Lieblingsbuch habe ich nicht. Es gibt eine Menge Bücher, die ich toll finde und die ich gerne gelesen habe. Aber auch wenn ich gerne Krimis, Thriller etc. lese, gilt meine Liebe ganz klar meinen ganzen Back- und Kochbüchern. Darin zu Lesen und zu Blättern finde ich sehr entspannend.

3. Wie lange hat es von der ersten Idee zum ersten Blogeintrag gedauert?

Über 2 Jahre. Zwischen erster Idee und der Ausführung standen leider die Zeit, der innere Schweinehund, Zweifel (ob man das echt machen soll), Fragen (und welchen Bloganbieter nehme ich jetzt?)…! Man muss einfach erstmal anfangen… und jetzt macht es riesig Spass!

4. Was ist dein Lieblingsobst und/oder -gemüse?

Erdbeeren, Wassermelone, Rhabarber

5. Das ungewöhnlichste Ding in deiner Wohnung?

Puh, da fällt mir jetzt nichts ein, was besonders ungewöhnlich wäre.

6. Wovon lässt du dich besonders inspirieren?

Wenn ich irgendwo etwas Schönes, Leckeres sehe oder probiere, nehme ich die Idee mit nach Hause. Das kann auf Reisen sein, bei einem Restaurantbesuch, einem Besuch bei Freunden, beim Lesen in einem Back-Kochbuch…..

7. Was war das schönste Geschenk, dass du je bekommen hast?

Mein schönstes Geschenk ist meine Tochter.

8. Welches Hobbys wolltest du schon immer mal ausprobieren?

Nähen.

9. Welchen Subkulturen warst du früher mal oder bist du noch zugehörig?

Zählen wir Blogger als Subkultur 🙂 ?

10. Hast du dich durch deinen Blog verändert?

Glaube nicht.

11. Was machst du, wenn die Welt grade fies, mies und gemein ist?

Nachdem ich darüber erstmal ganz doll gezetert habe, mache ich mir einen Tee und backe mir was Leckeres.

Natürlich gebe ich den Award auch gerne weiter, was sich aber als gar nicht so einfach herausgestellt hat. Nicht das es nicht eine Menge schöner Blogs gibt, die ich gerne lese, aber die zu nominierenden Blogs sollen ja weniger als 200 Follower haben und bei einigen kann man nicht erkennen, wie viele Follower es schon gibt und einige von meinen Lieblingsblogs haben -tollerweise- schon viele viele regelmäßige Leser. Deshalb ist meine Nominierungsliste nicht ganz so üppig ausgefallen, zumal ich die zu Nominierenden auch auf beide Posts aufgeteilt habe. Aber von Herzen kommt sie dennoch!

Ich nominiere für den Liebster Blog Award:

ettringkocht.wordpress.com

aufdiegutealteart.wordpress.com

vegetarischundgesund.wordpress.com

Und hier nun meine elf Fragen an Euch:

1.) Welches ist dein Liebstes Back- oder Kochbuch und warum?
2.) Wie alt warst du, als du mit dem Kochen/Backen angefangen hast?
3.) Was machst du neben dem Bloggen noch gerne?
4.) Welches ist dein nützlichstes Koch-/Backutensil?
5.) Du bekommst einen Korb mit Schokolade, Auberginen, Reisnudeln, Schmand und Brombeeren. Was bereitest du daraus zu?
6.) Welches ist dein Lieblingsurlaubsort/-land?
7.) Du machst ein Blogevent. Was wäre dein Thema?
8.) „It`s just another manic monday!“ Wie entspannst du dich am Abend?
9.) Du kommst aus dem Urlaub zurück und kochst als erstes… ?
10.) Würdest du für deinen Blog gerne einmal jemanden interviewen? Wen?
11.) In deinem Kleiderschrank findet man am meisten in der Farbe… ?

Viel Spaß beim Beantworten!

Advertisements

Über Silke

myyummyprojects.wordpress.com

Eine Antwort »

  1. Danke für deine Nominierung. 🙂

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: