RSS-Feed

„Herr Hugo“ auf Reisen: Hugo-Lassi

Veröffentlicht am

Nehmen wir mal an, „Herr Hugo“, der in diesem Jahr des Öfteren von seiner kleinen Schwester „Inge“ bei den Sommergetränken vertreten wird, nutzt seine frei gewordene Zeit zum Reisen. Indien, ja, da wollte er vielleicht schon immer mal hin. Verzaubert von den Farben, den Düften und Gewürzen verwandelt „Herr Hugo“ sich in einen furchtbar leckeren Hugo-Lassi, der auch im heimischen Deutschland die Geschmäcker erfreuen wird.

Hugo-Lassi

Hugo-Lassi

Den Hugo-Lassi habe ich in der Mai/Juni Ausgabe der „Köstlich vegetarisch“ gefunden.

Hugo-Lassi

800 ml Natur-Joghurt

ca. 6 EL Holunderblütensirup

2 Stiele Minze, die Blätter abgezupft

2 EL Limettensaft

1/2 TL gem. Kardamom

Mark 1 Vanilleschote

Hugo-Lassi

Hugo-Lassi

Gebt alle Zutaten in ein hohes Gefäß und püriert sie fein.
Da Holunderblütensirup je nach Hersteller unterschiedlich süß ausfallen kann, Lassi
evtl. nach eurem Geschmack verändern (weniger/mehr Sirup).

 

Advertisements

Über Silke

myyummyprojects.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: