RSS-Feed

Linsensalat mit Chicorée und Trauben

Veröffentlicht am

Hach, herrlich dieses schöne Wetter!

Jetzt, wo der Frühling langsam Einzug hält, ist es Zeit sich von den ganzen Wintergerichten zu verabschieden. Ich freue mich jetzt auf Bärlauch, Rhabarber, Erdbeeren … einfach alles, was nach Frühling und Sommer schmeckt.

Ein klitzeklitzekleines bisschen bin ich zwar wehmütig, dass auch meine geliebten herzhaften Suppen und Eintöpfe in die Frühlings-/Sommerpause gehen, aber ein dampfender Teller Linsensuppeneintopf ist bei milden Temperaturen einfach nicht mehr das Richtige.

Da ich Linsen aber sehr gerne mag, freue ich mich sehr über dieses Linsensalatrezept, das ich euch heute vorstellen möchte. Denn Salate gehen immer!

Das Rezept lag vor Kurzem der Gemüsekiste bei. Aber just genau in dieser Woche hatte ich mit meiner Gemüselieferung pausiert. Dank der lieben Ersilia, die das Rezept dann in ihrer Kiste gesichtet, umgehend ausprobiert und mir direkt davon berichtet hat, bin ich dennoch in den Genuss des Salatrezeptes gekommen, das ich dann wiederum auch direkt am nächsten Tag ausprobiert habe.

Superlecker!

Das Einzige, was an einem Linsensalat (zumindest mit bräunlichen Linsen) etwas problematisch ist, ist die Optik. Aber serviert in einem hübschen Schüsselchen … 😉

Linsensalat mit Chicorée und Trauben

Linsensalat mit Chicorée und Trauben

 

Linsensalat mit Chicorée und Trauben

250 g Berglinsen

800 ml Gemüsebrühe

Die Linsen gart ihr in der Gemüsebrühe bis sie weich sind.

Gießt die Linsen ab, lasst sie gut abtropfen und auskühlen.

Für das Dressing verrührt ihr

200 g Joghurt

3 EL Zitronensaft

2 EL Senf (Ich habe 1 EL mittelscharfen und 1 EL süßen Senf genommen.)

3 EL Öl (zum Beispiel Traubenkernöl oder Rapsöl)

und schmeckt mit

Salz und Pfeffer

ab.

Linsensalat mit Chicorée und Trauben

Linsensalat mit Chicorée und Trauben

 

Schneidet

2 Chicorée

in feine Streifen und mischt diese mit dem Dressing.

30 g Walnüsse

200 g blaue Trauben

Hackt die Walnüsse grob.

Halbiert oder viertelt die Trauben.

Mischt nun Linsen, Walnüsse und Trauben vorsichtig mit dem Chicorée.

Wer möchte schneidet noch ein

1/2 Bund Schnittlauch

in feine Röllchen und streut diese über den Salat.

Advertisements

Über Silke

myyummyprojects.wordpress.com

Eine Antwort »

  1. das wird ich mal ausprobieren

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: