RSS-Feed

About and About me

Silke

Silke

Hallo, ich heiße Silke. Herzlich Willkommen!

Im Dezember 2012 habe ich mit dem Bloggen begonnen und „my yummy projects“ gestartet. Ich koche und backe sehr gerne und ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren. Ich freue mich dann soo dolle, wenn etwas ganz Leckeres dabei herausgekommen ist,  dass ich dann begeistert davon erzähle und meine neusten Erprobungen auch gerne (ver)teile.  Wenn Familie oder Freunde zu uns zum Essen kommen, wissen sie, dass in der Regel mindestens eines der Gerichte neu ausprobiert ist (Glücklicherweise schmeckt es auch meistens, wobei ich da immer kritischer bin als meine Gäste.).

my yummy projects…

Als ich eines Tages mein Regal mit all den Koch- und Backbüchern, Kochzeitungen und den Haufen rausgerissener Rezepte aufräumte, dachte ich: „Mensch, da hast du aber noch jede Menge leckerer Projekte vor dir!“ Ich fand, dass war dann auch der richtige Name für meinen Blog: my yummy projects!

Und… ich habe auch noch ganz viele leckere Projekte im Regal! Ich bin nämlich eine Sammlerin: Koch- und Backbücher habe ich viele und gerne. Ich finde es total entspannend, mit einem schönen Kochbuch -im Winter mit Tee auf der Couch, im Sommer mit Eiskaffee auf der Terrasse- zu sitzen und darin zu blättern und zu lesen. Sehe ich Regale mit Kochbüchern, muss ich da mal gucken! Auch kann ich nicht an Zeitschriftenregalen vorbei gehen, ohne einmal durch die Koch-und-Backmagazine zu schauen und wie oft, habe ich dann schon spontan ein schönes Rezept gesehen, das mich dann noch einmal durch den ganzen Supermarkt rennen ließ, damit ich es zu Hause sofort ausprobieren konnte. Auch im Urlaub kaufe ich mir immer eine „einheimische“ Kochzeitung, selbst wenn ich die Sprache gar nicht kann. Auch meine lose Rezeptsammlung von irgendwann mal irgendwo herausgerissenen/-geschnittenen Rezepten bereitet mir große Freude! Wie schön kann Regenwetter sein, wenn man eine  Kiste voll Rezeptschnipsel hat, die man hin und her sortieren kann und überlegt, welches wohl als nächstes einmal ausprobiert wird 🙂 !

Fotos

Bei den meisten Foodblogs liegt der Focus neben den Rezepten und Berichten auch auf den Fotos. Mit richtig professionellen Foodfotos kann ich leider nicht aufwarten. Nicht, dass ich das nicht toll fände, aber ich habe weder die Ausrüstung noch das Know-how, um ganz ganz tolle Bilder meiner Foodkreationen zu zaubern. Nichtsdestotrotz bin ich „stets bemüht“ 😉 und meine Fotos sind mit Liebe gemacht.
Ich liebe die „Hipstamatic“ Kamera auf meinem Handy. Mit ihr schieße ich die meisten meiner Fotos.

Es freut mich sehr, dass ihr den Weg zu meinem Blog gefunden habt und hoffe, dass er euch gefällt!

Herzlichst

Silke

Ein paar weitere Infos über mich findet ihr auch hier:

Liebster Blog Award: 11 Fragen – 11 Antworten Teil 1

Liebster Blog Award: 11 Fragen – 11 Antworten Teil 2

Do you speak English? Please use the „Do you speak English?“ Link in the sidebar to get to „Google translate“.

Advertisements

»

  1. mir geht es auch so mit den Fotos, aber wenn man sieht wie lecker das Essen ist, dann ist es egal ob professionell oder Amateufotosr

    Antwort
    • Das stimmt! Vielen Dank für den Zuspruch! Und wenn ich mir unsere Fotos so anschaue, sind da -glaube ich- auch sehr schöne mit dabei.

      Herzliche Grüße

      Silke

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s