RSS-Feed

Schlagwort-Archive: Coffeeshop

Der Start in ein sonniges Wochenende: Kirsch Cheesecake

Veröffentlicht am

Endlich ist es schön warm! Bevor aber die versprochene Hitze Einzug hielt, habe ich noch einmal meinen Backofen angeschmissen und einen leckeren Kuchen gebacken.

Im Buch „Coffee & Cake – Rezepte aus den besten Coffeeshops der Welt“ (aus diesem waren auch schon die absolut köstlichen CrumbleCookies ) habe ich einen HimbeerCheesecake gefunden, den ich unbedingt ausprobieren wollte. Meine Tochter, mein Mann und ich lieben Käsekuchen, Filia eher die „plain vanilla“-Variante, Maritus gerne mit Frucht oder Rosinen, tja und ich bin eh Käsekuchenallesesser.
Allerdings war mir irgendwie diesmal nach Kirschen und so wurde die Frucht gewechselt. Der Boden des Käsekuchens wird mit Butterkeksen gemacht, hier habe ich die Vollkornbutterkeks-Variante gewählt.

Kirsch Cheesecake

Kirsch Cheesecake

Kirsch Cheesecake

Kirsch Cheesecake

Kirsch Cheesecake

150 g (Vollkorn-)Butterkekse
125 g gem. Mandeln
140 g Butter
400 g Crème fraîche
200 g saure Sahne
2 Eier
150 g Zucker
abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
1/2 Glas Kirschen, abgetropft (oder 250 g frische Himbeeren)

Die Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben, mit einer Rolle zerkleinern und in eine Schüssel füllen. Nun die Mandeln untermischen. Butter zerlassen, zu den Bröseln geben und alles gut vermischen. Die Mischung nun entweder auf den Boden einer gefetteten oder mit Backpapier belegten Springform (26 cm Durchmesser) geben und mit einem Löffel festdrücken.

Crème fraîche, saure Sahne, Eier, Zucker und Zitronenschale verquirlen. Anschließend vorsichtig löffelweise auf den Keksboden geben. Kirschen (oder Himbeeren) auf der Creme verteilen.

Kuchen nun im vorgeheizten Ofen bei 160° C (Umluft 140° C) auf der mittleren Schiene ca. 90 Minuten backen.

%d Bloggern gefällt das: